Menu
Menü
X

Evangelische Kita Okarben

Ev. Gesamtkirchengemeinde Karben

Informationen zur Kindertagesstätte

Willkommen auf der Internetseite der evangelischen Kindertagesstätte Okarben.
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Einrichtung und laden Sie ein auf unserer Internetseite zu stöbern. Hier erhalten Sie einen ersten Eindruck von unserer Kindertagesstätte. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Familien auf der Suche nach einem Kindertagesstättenplatz sind zu einer Kita-Besichtigung und einem kurzen Informationsgespräch nach telefonischer Vereinbarung herzlich willkommen.

Unsere Kontaktdaten
Evangelische Kindertagesstätte Okarben
Untergasse 56
61184 Karben

Ansprechpartnerin
Leitung:               Stefanie Runkel 

Telefon:                06039 - 41071 

Email:                   kita.okarben@ekhn.de

Trägerschaft:      Evangelisches Dekanat Wetterau

 

Anzahl der Gruppen
Wir betreuen Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Unsere Kindertagesstätte ist offen für Kinder des Okarbener Einzugsbereiches. Kinder verschiedener Konfessionen, Sprachen, Kulturen, Religionen und Weltanschauungen werden uneingeschränkt aufgenommen.

 

Öffnungszeiten derzeit: 7:30 – 15:30 Uhr 
Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten, Modulen und Gebühren entnehmen Sie bitte der Homepage der Stadt Karben
 

Gebühren
Die Festsetzung orientiert sich an den Gebühren der Stadt Karben. Geschwisterkinder, die zeitgleich die Einrichtung besuchen, zahlen einen ermäßigten Beitrag.

Eltern können aufgrund finanzieller Engpässe beim zuständigen Jugendamt des Wetteraukreises einen Antrag auf Übernahme der Kostenbeiträge stellen.

 

Zusätzliche Verpflegungskosten 

Je nach gewähltem Modul und Alter des Kindes fallen zu den Gebühren zusätzliche monatliche Kosten an:

Getränke                            2,50€
Kulturgeld                         1,00€
Imbiss                                 2,50€
Kleinkindpauschale    15,00€
Mittagessen                    65,00€

Zur Finanzierung des Mittagessens gibt es die Möglichkeit zur Unterstützung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket. Dies können Sie über den Wetteraukreis beantragen.

top